Bosch Rexroth – Die Smart Factory erleben

30.01.2019 Moritz Kuttler Exkursion

Unsere Veranstaltungsreihe mit sowohl führenden, als auch jungen Unternehmen der produzierenden Industrie endete für dieses Semester mit einem Highlight: Der Besuch zu unserem Premiumpartner Bosch Rexroth.

Dies war nun schon unsere dritte gemeinsame erfolgreiche Veranstaltung. Auch dieses Mal erwartete uns eine spannende Exkursion: Der Besuch des Standorts Stuttgart, in dem vor allem Komponenten und Systeme der Montagetechnik entwickelt und produziert werden.

Nach einer freundlichen Begrüßung erhielten wir eine Führung durch die Werkshalle. Hier konnten wir einige Rexroth Industrie 4.0 Produkte live erleben. Wie zum Beispiel das ActiveCockpit, das jedem Werksmitarbeiter die für ihn relevanten Produktionsdaten in Echtzeit intuitiv darstellen und verarbeiten kann. Auch der Prototyp des neu entwickelten ActiveShuttle – ein autonomes Transportsystem – wurde uns vorgeführt.

Nachdem die Werksführung beendet war, wurden uns verschiedene Themen, die in Workshops behandelt werden sollten, vorgestellt. Jeder Teilnehmer konnte sich anschließend das Thema aussuchen, das ihn am meisten ansprach. Die Themen waren sehr facettenreich und gingen von der Erstellung einer Roadmap für die Smart Factory der Zukunft, über die Erstellung einer Architektur für Softwareschnittstellen, bis hin zur analytischen und visuellen Datenauswertung der generierten Daten des ActiveShuttles. So konnten die Interessen aller Teilnehmer voll erfüllt werden. Nachdem die einzelnen Teams Ergebnisse ausgearbeitet hatten, wurden dieser in großer Runde vorgestellt und diskutiert.  Zur Stärkung wurden wir alle noch zum Mittagessen eingeladen.

Wie auch schon die letzten gemeinsamen Veranstaltungen, war auch diese ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer konnten viel mitnehmen, das Unternehmen besser kennen lernen und hatten viel Spaß.

Wir bedanken uns bei unserem Premiumpartner und freuen uns auch in Zukunft auf die erfolgreiche Zusammenarbeit.